img4
Auch in unserer Praxis bieten wir Impfungen gegen Covid an:
ab 3 Monaten nach Abschluss Ihrer Erstimpfung (oder - wenn Sie über 70 Jahre alt sind bzw. einer besonderen Risikogruppe angehören - weitere 3 Monate nach der 1. Auffrischung) können wir Ihren Impfstatus gemäß STIKO mit Biontech oder Moderna auffrischen. Personal aus medizin. oder Pflegeeinrichtungen sollte nach 6 Monaten erneut geboostert werden.
Schreiben Sie uns an unter: corona-impfung@frauenaerzte-alsdorf.de

Leistungen

Weitere Angebote und Informationen

Osteoporose - Test "Knochendichtemessung"

5 - 7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Osteoporose - die meisten von ihnen sind Frauen in und nach den Wechseljahren! In einem anerkannten Ultraschallverfahren - also strahlungsfrei - messen wir den Knochenmineralgehalt am Fersenbein und klären zugleich in einem ausführlichen Gespräch Ihre persönliche Osteoporose - Gefährdung. Diese Untersuchung kann v.a. rund um die Wechseljahre eine wichtige Entscheidungshilfe sein.

Impfungen

Impfungen sind ein wichtiger Beitrag zu Ihrer Gesundheitsvorsorge und sollten nicht nur in der Frühschwangerschaft überprüft werden. Bringen Sie beim Erstbesuch oder zur Vorsorge einfach Ihren Impfpass mit, und wir können fehlende Impfungen ergänzen.

Außerdem bieten wir Ihnen an:

  • Kontrolle der Röteln- und Windpockenimmunität und Impfungen vor dem Kinderwunsch
  • Reisemedizinische Beratung + Impfung
  • Impfung bei wiederholten Scheiden- und Blaseninfektionen (Gynatren®, Strovac®)

Hausbesuche

Hausbesuche macht auch ein Frauenarzt in sinnvollen Fällen. Sprechen Sie dies jedoch zuvor z.B. im Rahmen der Telefonsprechstunde ab.

Betreuung von Tumorpatienten

Dass als "onkologisch verantwortliche Praxis" zu diesem Patientenkreis eine besonders intensive Bindung besteht, sollte nicht extra erwähnt werden. Neben den Nachsorgeuntersuchungen und langen Gesprächen ist jedoch unsere Mitarbeit im DMP-Mammakarzinom wichtig zu erwähnen. Zudem liegt uns an einem guten Kontakt zu den onkologisch tätigen Krankenhäusern und Fachpraxen der Umgebung.

Aufbauspritzen

Nach aufzehrenden Erkrankungen, größeren Operationen und anstrengenden Schwangerschaften kann die Regeneration des Körpers sinnvoll unterstützt werden. Fragen Sie uns einfach!

IGeL - Leistungen - was ist das ?

Die politischen Rahmenbedingungen zwingen uns Kassenärzte, streng auf die medizinische Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit der kassenärzlichen Behandlungsweise zu achten. Selbstverständlich werden alle notwendigen Leistungen im Bereich der Vorsorge, in Krankheitsfällen und in der Notfallmedizin erbracht. Man könnte dies als Basisleistungen bezeichnen. Um den hohen Standard Ihrer medizinischen Versorgung zu sichern, bieten wir Ihnen auf diesen Seiten und in der Praxis darüber hinaus medizinisch sehr sinnvolle Zusatzleistungen, sogenannte "IGeL"- I ndividuelle Ge sundheits- L eistungen, an, die wir Ihnen nach GOÄ in Rechnung stellen. Neben diagnostischen Möglichkeiten gehören beispielsweise auch viele Verhütungsmethoden zu den IGeL-Leistungen!

Ein Qualitätsmanagementsystem ist etabliert.

Kontakt

Frauenärztliche
Gemeinschaftspraxis


Dr. med. Thomas Ortmann
Dr. med. Angela Schaaf

Poststraße 1
52477 Alsdorf-Mariadorf

Anfahrt

Telefon: 02404/ 6071
Fax: 02404/ 6072

Mail:
ortmann@frauenaerzte-alsdorf.de
schaaf@frauenaerzte-alsdorf.de
grouls@frauenaerzte-alsdorf.de

Kontaktformular
Onlinetermin

Termine

Bitte beachten Sie bei Ihrer Terminplanung und Folgerezepten, dass unsere Praxis in den Ferienzeiten z.T. veränderte Öffnungszeiten aufweist.

Sprechstunde
Onlinetermin